Es ist barbarisch, was in Deutschland im April 2021 abläuft!

Es ist barbarisch, was in Deutschland im April 2021 abläuft!

„Wollen Sie den totalen Krieg?“ hat Hitler einst die Massen gefragt? Ich frage Sie, weil unsere Regierung Dauerlockdown, Dauerschließungen, Dauerausgangssperre und Dauerkontaktverbot installieren will, wenn eine gewisse Inzidenzzahl erreicht ist:

„Wollen Sie Dauerlockdown, Dauerschließungen, Dauerausgangssperre und Dauerkontaktverbot?“

NEIN!!!!!Ich nicht!!!!

Erstens ist das eine Diktatur und zweitens ist das der letzte Sargnagel für unsere Marktwirtschaft und unseres gesamten Staates. Wenn das Wirklichkeit wird, blutet unser Staat immer mehr aus und wir sind Geschichte.

Warum? Lesen sie selbst!

Wie ich auf die Gefahr von Dauerlockdown, Dauerkontaktsperre komme?

Beachten Sie was unsere Bundesregierung vorhat und was in den nächsten ein/zwei Wochen zum Gesetz werden soll.

Zitat von Frau Rechtsanwältin Bahner, die auch ihre Einschätzung dazu mitteilt

Der neue geplante § 28b Infektionsschutzgesetz ist die Etablierung von Dauerlockdown, Dauerschließungen, Dauerausgangssperre und Dauerkontaktverbot. Das ist nicht nur die Etablierung eines permanenten Ausnahmezustands, die Regelungen der §§ 28a und b IfSG gehen vielmehr weit weit weit über das Kriegsrecht der Art. 115a GG ff hinaus.

Alle Bundestagsabgeordneten, die nächste Woche diesem Gesetz zustimmen, machen sich mitschuldig am Straftatbestand des § 7 Völkerstrafgesetzbuch „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“:

(1) Wer im Rahmen eines ausgedehnten oder systematischen Angriffs gegen eine Zivilbevölkerung

2. in der Absicht, eine Bevölkerung ganz oder teilweise zu zerstören, diese oder Teile hiervon unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, deren Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen, … wird in den Fällen der Nummern 1 und 2 mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

Irgendwann wird abgerechnet. Nach allen Terrorsystemen wurde abgerechnet. Die Abgeordneten und Politiker, die hier mitspielen und die völlige Beseitigung der Grundrechte und des demokratischen Staatssystems mittragen, sollen wissen, was sie 83 Millionen Menschen bewusst und sehenden Auges antun. Warum sie dies tun, werden wir herausfinden. Gesundheit und Wohlergehen der Bevölkerung ist jedenfalls nicht ihre Motivation.

Wir werden es herausfinden. Irgendwann wird abgerechnet.

Wenn ich zur Zeit einen Bericht über Deutschland schreiben müsste, würden folgende Zeilen aus Alice Millers Buch „Am Anfang war Erziehung“ S.77  zumindest teilweise sehr passend zum Verhalten unserer regierenden Bundes- und Landespolitiker uns dem Volk gegenüber sein:

Sie nutzen „Die Mittel der Unterdrückung des Lebendigen, die da wären:

  • Fallen stellen,

  • Lügen,

  • Listanwendung,

  • Verschleierung,

  • Manipulation,

  • Ängstigung,

  • Liebesentzug,

  • Isolierung,

  • Mißtrauen,

  • Demütigung,

  • Verachtung,

  • Spott,

  • Beschämung,

  • Gewaltanwendung

  • bis zur Folter…

Zur >>schwarzen Pädagogik<< gehört es auch, dem Kind von Anfang an falsche Informationen und Meinungen zu vermitteln…“

All das ist bereits an der Tagesordnung bei uns in Deutschland!

Unsere verantwortlichen Politiker und auch alle, die bei den Verfassungsgerichten ihrem grundgesetzmäßigem Auftrag nicht nachkommen und diesem, meiner Meinung nach verbrecherischem  Handeln nicht sofort Einhalt gebieten, sägen jeden Tag weiter am Ast des demokratischen und wirtschaftlichen System Deutschlands.

Warum ich das meine?

Die Werbung für eine Impfung, die wirklich integere und anabhängige Wissenschaftler nie so früh und ohne lange Testphase zur Anwendung gebracht hätten, ist pervers und erinnert mich sehr an die Sprüche an den Toren zu den Konzentrationslagern wie „Arbeit macht frei“. Hier ist es wohl diese Impfung, bei der man dann wieder seine Grundrechte bekommt, die einem aber eigentlich immer zustehen. Oder „Jedem das Seine“ was am Eingang zum KZ Buchenwald bei Weimar stand. Im Sinne von wer nicht spurt, wird die Gewalt der Regierenden spüren.

Für die Impfung wird geworben, als ob man einen Smartie bekommt und das wäre es. Man lässt uns im Unklaren über die Nebenwirkungen, dass man alle paar Monate nachgeimpft werden muss, und und, und.

Ich für mich persönlich habe lange schon den Eindruck, dass die Verantwortlichen uns unbedingt die Impfung verabreichen wollen! Egal, ob die wirklich wirkt oder ob sie nicht sogar schädlich ist. Sie soll schnellst möglich weltweit gespritzt werden. Und wer verdient daran und kann es sich leisten ein paar Euro zu verteilen, damit es leichter geht? Nein, das wäre ja unmöglich! Das machen doch unsere Politiker nicht mit? Oder? Was man manchmal für irrsinnige Einfälle hat! Also wirklich ;-))

Aber im Ernst, wenn das Licht ausgeht, genügen sogar deren Milliarden nicht mehr! Zumal dieses Szenario zur Zeit weltweit bis auf einige Ausnahmen herrscht.

Warum verkauft man uns dann die Impfung gegen Covid19 als kleinen harmlosen Piks mit großer Wirkung?

Das ist ein Verbrechen an der Menschheit und Nazipropaganda vom Feinsten. Von Merkel, Söder, Lauterbach und die anderen Verantwortlichen hätten meiner Meinung nach Hitler und Honecker noch viel lernen können, oder?

Ist die STASI eigentlich schon wieder jetzt in Gesamt-Deutschland installiert, um auch immer informiert zu sein über uns ungezogene Kinder ähm Bürger.

Jetzt soll der letzte schärfste Lockdown kommen! Warum es wäre der x-te und wir hier in Bayern sind seit 16. Dezember 2020 in einem solchen Dauer-Arrest ähm Lockdown.

Und was ist?

Es hat sich nichts verbessert, es ist schlechter geworden. Ist das Vorsatz? Wollen unsere Regierenden es überhaupt? Wir sollten schnellstmöglich den gläsernen Abgeordneten einführen, damit sie alles offenbaren müssen.

  • Wer, woran, wieviel verdient?
  • Von wem was erhalten wurde?
  • In welchen Gremien und Verantwortungsbereich derjenige sitzt.
  • Wer hat etwas von seiner Meinung?
  • Usw.

Warum haben die Verantwortlichen so viel Interesse daran, dass alle glauben, wir Selbstdenkenden seien Querulanten, Staatsverbrecher und Ultrarechte. Wieso dürfen sie dazu, die von uns Bürgern zwangsfinanzierten Staatssender benutzen?

Was haben Deutschlands Medien davon, mit ihrer dauerhaften einseitigen, panikverbreitenden Berichterstattung über Covid19 uns in Angst und Schrecken zu halten.

Dies ist im übrigen das Offizialdelikt vorsätzliche Körperverletzung an uns allen!

Und dieses ganze perverse Zusammenspiel von Medien und Politik ist ein Musterbeispiel aus Fehlinformation, Desinformation, Propaganda, Panikmache, die es zuletzt am Ende der Weimarer Republik seitens der NSDAP gab. Und wie das weiterging und endete, wissen wir alle. Die Schuldigen von damals wurden vor Gericht gebracht, viele konnten flüchten und haben im Exil gelebt. Auch damals war es eine große stille kottauernde Masse, die sich alles gefallen liess, denunzierte und nach dem Krieg meinte, sie haben von nichts gewusst. Mein Vater (Jahrgang 1917, gestorben 2001) sagte immer, es wusste oder ahnte zumindest jeder und wer ein wenig Anstand hatte, hat geholfen und die Betroffenen versteckt und ihnen zur Flucht verholfen.

Sorry hat Deutschland und seine Bürger nichts aus seiner blutigen Vergangenheit gelernt?

Nein, ich denke nicht!

Wir sind Einwohner von Deutschland und haben dieses Parlament gewählt.

Diese Regierung hat bei Antritt den Amtseid geleistet.

Doch sie haben uns geschadet und tun es noch. Durch Angst und Stress wird unser Immunsystem geschwächt. Allen Medien und auch unseren politisch Verantwortlichen müsste doch daran gelegensein, uns schützen zu wollen, oder?

Warum dann aber eine geradezu von den Medien geschürte Massenhysterie? Die auch noch hier in Deutschland vom Bundesinnenministerium gewünscht worden ist. Stichwort bmi-corona-strategiepapier.

Die Schäden an unserem Staat und unserer ehemals sozialen Marktwirtschaft hat nicht Corona verursacht, sondern die momentan regierenden Parteien, wobei das Parlament sie auch nicht daran gehindert hat. Und die dritte Gewalt (die Gerichte) ist auch nicht eingeschritten.

Informieren Sie sich selbst! Damit wir unsere uns immer zustehenden Grundrechte zurückerhalten. Hören Sie auf Ihre eigenen Sinne!

Ich glaube wir sollten jetzt sofort aufwachen?! Es ist eine Sekunde vor zwölf!

Ihre

Brigitte H. Alsleben

Kommentare sind geschlossen.
error: Content is protected !!