Browsed by
Schlagwort: Unterbewusstsein

Sind wir eigentlich Kinder in Erwachsenengestalt?

Sind wir eigentlich Kinder in Erwachsenengestalt?

Ich gehe fest davon aus, dass wir fast alle noch Kinder in Erwachsenengestalt sind, die endlich die vollkommene Anerkennung von den anderen erhalten möchten, da wir eben keine bedingungslose Liebe zu uns selbst leben, also keinen Sinn für unser Eigenes Sein haben. Das ist uns oft erfolgreich aberzogen worden. Die Bücher von Alice Miller , haben mich sehr zum Nachdenken gebracht und ließen mich, für meine Person, mir folgende Frage stellen: „Wäre ich von meinem Eltern immer noch vorbehaltlos geliebt…

Weiterlesen Weiterlesen

Habt ein Herz für Euch!

Habt ein Herz für Euch!

Auch heute ein Herz für uns selbst haben, das ist die Devise! Nicht Selbstoptimierung sondern bedingungslose Selbstliebe, sprich sich und andere genau so anzunehmen, wie wir und sie sind! Und nicht wie wir, sie oder uns haben wollen. Und wenn sie uns enttäuschen, dankbar sein, denn sie zeigen uns, dass wir mit Enttäuschung noch eine unterdrückte Seite in uns haben. Wo enttäuschst Du Dich selbst? An was erinnert Dich das Verhalten des anderen Menschen in diesem Moment, wo Du enttäuscht…

Weiterlesen Weiterlesen

Wollt Ihr frei oder unfrei sein, das ist hier die Frage

Wollt Ihr frei oder unfrei sein, das ist hier die Frage

Wenn Ihr Eure unbewussten Anteile, „Schatten“ oder auch Eure ungewollten und lange unterdrückten Seiten Euch anseht, anerkennt und diese zulasst, kann niemand mehr Euch, durch das Drücken eines Knopfes in Eure eigene Kindheit zurückwerfen, wo Ihr diese Erlebnisse vielleicht ursprünglich hattet. Beispiel: X ist eifersüchtig, wenn Y sich mit Z unterhält. Da nichts, aber auch gar nichts ohne Sinn geschieht heißt das X hat Angst, dass Y ihn nicht liebt und für Z ihn verlassen könnte. Denn X liebt sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Achtsam sein kann helfen?!

Achtsam sein kann helfen?!

Das erste Buschwindröschen in diesem Jahr. So klein und zierlich. Ohne Achtsamkeit wäre es mir nie aufgefallen. Bist Du achtsam mit Dir selbst?Hörst Du auf Deine Intuition? Oder ignorierst Du Deine ureigenen Herzenswünsche? Dein Körper / Dein Inneres zeigt Dir genau, was Du wirklich willst oder nicht tun solltest! Wenn Du vor einer Entscheidung stehst und Dein Innerstes singt und lacht bei einer Alternative, dann mache es. Dagegen, wenn Dein Bauchgefühl nur etwas wie „oh Je sagt“ oder grummelt oder irgendetwas…

Weiterlesen Weiterlesen

Es hat alles einen Sinn, alles!

Es hat alles einen Sinn, alles!

Es hat alles einen Sinn! Es gibt nichts sinnloses. Bis vor einigen Jahren fand ich mich immer mal in Lebenssituationen wieder, die ich überhaupt nicht wollte. In denen ich über mein Schicksal, über mich und natürlich eventuelle Schuldige haderte, meckerte oder klagte. „Warum Ich?“ oder „Warum passiert das gerade mir?“ oder „Warum werde ich beschuldigt?“ oder „Warum werd ich belogen und betrogen?“, „Warum ziehe ich immer diese Männer an, die sich nicht binden wollen?“oder ähnliches anderes. Ich verstand die Welt…

Weiterlesen Weiterlesen

Einfach mal innehalten und der eigenen Seele zuhören!

Einfach mal innehalten und der eigenen Seele zuhören!

Es ist Winter! Hier in Bayern mit all seinen normalen Nuancen, Schneefall – Glätte usw. Und gleich kommen wieder die Rufe nach Frühling und warum es nicht immer Sommer sein kann. Doch der kann nicht ohne Winter, ohne Ruhe- und Reifezeit kommen. Genauso wie wir nicht ohne Regeneration und Schlaf auskommen, so muss die Natur den Winter haben. Aber das ist ein anderes Thema. Wie ist es bei Ihnen? Können Sie es ertragen, mindestens zehn bis fünfzehn Minuten allein einfach…

Weiterlesen Weiterlesen

Statt Vorsätze machen, die eigenen Schatten erkennen und erlösen

Statt Vorsätze machen, die eigenen Schatten erkennen und erlösen

Wie schon angedeutet, sind Über- oder Untergewicht, jedoch auch Süchte (auch oft ein Vorsatz mit dem Rauchen aufhören zu wollen ) letztlich immer eine Aufforderung an uns, sich mit uns selbst zu beschäftigen. Wir haben jeder unsere Schatten und diese haben Auswirkungen auf unser Leben. Wenn diese Anteile von der Allgemeinheit als negativ angesehen werden, möchten wir diese, als Schatten von C.G. Jung (Psychologe) benannten Anteile, am liebsten ignorieren unterdrücken oder verbergen. Jedoch sind jegliche Art von Eigenschaften, die es…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn das eigene Leben nervt und ärgert, dann stoppt und verändert es?

Wenn das eigene Leben nervt und ärgert, dann stoppt und verändert es?

Ist Euer Leben ein Wenn-Dann-Leben? Also im Sinne von: Wenn ich das habe, dann bin ich happy, oder wenn ich das bin, dann klasse, oder wenn gutes Wetter ist, dann bin ich glücklich… Warum? Warum lebt Ihr kein Jetzt- Bin-Ich-Leben? Weil euer Leben nicht so toll ist? Dann stoppt und dreht um! Denn nur Ihr könnt Euer Leben ändern, kein anderer! Ohne eigenes Zutun und dazu alles beim Alten lassen, aber bemäkeln, dass sich nichts ändert und auf Änderung durch…

Weiterlesen Weiterlesen

Kannst Du jedem vergeben, egal was er gemacht hat?

Kannst Du jedem vergeben, egal was er gemacht hat?

Gerade ist Weihnachten! Ein Fest der Liebe und der Versöhnung! Versöhnung bedeutet, dass ich jemandem vergebe, wenn ich auf ihn böse war. Kannst Du jedem vergeben, egal was er gemacht hat? „Egal was er gemacht hat? Nein!“ Auch wenn Du wüsstest, dass Du Dir selbst mit diesem unversöhnlichen Verhalten am meisten schadest? Aber auch Deine eigene Lebensrealität verschlechterst? Und Dich nichts kränken oder irgendwie tangieren würde, wenn dieser Mistkerl von Freund, Idiot von Chef oder Affe von Kollege, nicht bei…

Weiterlesen Weiterlesen

Bewusst und achtsam leben kann Leben retten?!

Bewusst und achtsam leben kann Leben retten?!

Wenn Mittwoch 15 Uhr ist, dann bin ich in Gedanken und mit allen Sinnen genau an diesem Mittwoch 15 Uhr und nicht schon im Wochenende. Wenn ich arbeite, dann arbeite ich! Wenn ich gehe, dann gehe ich mit allen Sinnen. Wenn ich Auto fahre, dann fahre ich mit allen Sinnen und jeglicher Aufmerksamkeit auf die Verkehrsregeln mit dem Auto! Also wenn 30 auf einer schmalen Straße erlaubt ist, dann fahre ich höchstens 30. Wenn ein Rettungswagen mit Sirenen kommt, dann…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!