Durchsuchen nach
Schlagwort: Panik

Wir halten uns für frei, sind es momentan aber nicht!

Wir halten uns für frei, sind es momentan aber nicht!

Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein. Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) Überlegen Sie mal, sind Sie frei? Sind wir frei? Jeder, der diesen momentanen Zustand als Freiheit bezeichnet, darf sich von Goethe angesprochen fühlen. Leider ist auch mein Artikel, der am 30. September 2020 auf alslebenshilfe.de erschienen ist, noch immer aktuell: „Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir sind doch Erwachsene, oder?

Wir sind doch Erwachsene, oder?

Ich gehe fest davon aus, dass wir fast alle noch Kinder in Erwachsenengestalt sind, die endlich die vollkommene Anerkennung von den anderen erhalten möchten, da wir eben keine bedingungslose Liebe zu uns selbst leben, also keinen Sinn für unser Eigenes Sein haben. Wie sonst ist es zu erklären, dass wir jetzt wie unmündige Kinder behandelt werden, die man angeblich zwingen muss, damit sie sich schützen und deshalb einsperrt. Und dann noch verlangt , diesen Zwang und diese Aufsicht und Bestrafung…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum darf es beim Corona Virus nur eine Meinung geben?

Warum darf es beim Corona Virus nur eine Meinung geben?

Was wollen die Medien und die Politik eigentlich? Warum wird in diesen Zeiten vom Coronavirus nur eine Meinung zugelassen und andere sofort als Scharlatanerie, Ignoranz oder sogar als Verschwörungstheorie abgetan, obwohl es sich bei diesen auch um Fachleute handelt. Wie im Fall des Internisten, Lungenarztes und Facharztes für Umweltmedizin Dr. med. Wolfgang Wodarg, der von der Zeitschrift SPIEGEL geradezu diffamiert worden ist und das nicht etwa von einer Berufskollegin sondern von einer Wissenschaftsjournalistin. Oder die emeritierte Professorin und Direktorin des…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!