Browsed by
Schlagwort: Generalprobe Leben?

Vorsätze für 2020 haben? Nein, habe ich nicht!

Vorsätze für 2020 haben? Nein, habe ich nicht!

Was sind Vorsätze eigentlich? In der Psychologie ist ein Vorsatz eine Entscheidung, in einer ganz bestimmten Situation ein ganz bestimmtes Verhalten zu zeigen. Er hat oft die Form „Ich werde, wenn ich 2020 in die Situation XYZ komme, mich so verhalten!“ Doch die meisten Vorsätze, würden wir doch gar nicht haben, wenn es da nicht etwas gäbe, das uns darauf aufmerksam macht, dass wir so wie wir sind oder uns verhalten, nicht richtig sind oder ist. Oder?! Kann man denn…

Weiterlesen Weiterlesen

21. Dezember: Achtsam sein und der eigenen Intuition folgen?!

21. Dezember: Achtsam sein und der eigenen Intuition folgen?!

Ein kleines Herz auf meinem Weg. Es wäre mir ohne Achtsamkeit nicht aufgefallen. Sind Sie achtsam mit sich selbst? Hören Sie auf Ihre Intuition? Oder ignorieren Sie Ihre ureigenen Herzenswünsche? Ihr Körper / Ihr Inneres zeigt Ihnen genau, was Sie wirklich wollen oder nicht tun sollten! Wenn Sie vor einer Entscheidung stehen und Ihr Innerstes singt und lacht bei einer Alternative, dann entscheiden Sie sich unbedingt für diese. Dagegen, wenn Ihr Bauchgefühl nur etwas wie „oh Je sagt“ oder grummelt…

Weiterlesen Weiterlesen

20. Dezember : Den inneren Frieden behalten, egal was ist oder kommt?!

20. Dezember : Den inneren Frieden behalten, egal was ist oder kommt?!

„Du darfst auf keinen Fall deinen inneren Frieden verlieren, auch dann nicht, wenn die ganze Welt aus den Fugen zu geraten scheint.“ Franz von Sales (1567 – 1622) Was ist innerer Frieden? Für mich bedeutet es, dass ich mit mir selbst ins Reine gekommen bin und dass ich ich mich ausgeglichen, gelassen und auch leicht und unbeschwert fühle. Es war, nein stimmt nicht, es ist ein langer Weg, denn es gibt auch heute noch immer wieder Angelegenheiten, Vorfälle oder Berichte,…

Weiterlesen Weiterlesen

18. Dezember: Angst machen als Mittel zum Zweck?!

18. Dezember: Angst machen als Mittel zum Zweck?!

„Was sich fürchtet, dient.“ von Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.) Was besagt dieses Zitat, Verängstigte gehorchen dem Machthaber besser, Ängste dienen guten Geschäften, denn mit Panik sind große Gewinne zu machen. Ein paar Drohungen hier, ein paar Horrorszenarien dort und die Menschen machen, was von ihnen verlangt wird. Personen können so konform und gefügig gemacht und können besser ausgebeutet werden. Sie, die Panik, die Angst, die Furcht ist auch ja praktisch für Wirtschaft, Politik…

Weiterlesen Weiterlesen

16. Dezember: Und der Schatten ist immer dabei?!

16. Dezember: Und der Schatten ist immer dabei?!

Schauen Sie sich das Video an und fällt Ihnen etwas auf? Man sieht einen Schatten, der sich über einen Weg bewegt. So wie in dem kurzen Filmchen der Schatten vor uns herläuft, sind auch unsere Schattenanteile, die wir gerne ausblenden wollen, um uns ja nicht mit ihnen auseinandersetzen zu müssen, immer und zu jeder Zeit mit dabei. Wir sehen alles auf unserem Lebensweg schon im Vorhinein durch diese, von unseren Schattenanteilen eingefärbte, Sonnenbrille. Als Schatten bezeichnete C.G. Jung Anteile, die…

Weiterlesen Weiterlesen

13. Dezember: Ich will Frieden und Freude und werde in meinem Leben noch achtsamer sein!

13. Dezember: Ich will Frieden und Freude und werde in meinem Leben noch achtsamer sein!

Mein heutiger Adventskalenderbeitrag ist spontan und so nicht geplant gewesen. Jedoch möchte ich, dass man sich mal bewusst wird, was manche alltäglichen Dinge, die wir unserem Körper, Geist und Seele zumuten für weitreichende Konsequenzen haben können. Wie ich darauf komme? Ich muss zugeben, ich habe seit langem noch eine Lieblingsserie aus dem Genre Krimi. Doch meist sind die Taten psychologisch erklärlich und zeigen, dass die Verbrechen nicht geschehen wären, wenn der Täter sich selbst bedingungslos angenommen hätte. Es handelt sich…

Weiterlesen Weiterlesen

6. Dezember: Einen täglichen Spaziergang für die eigene  Seele bei jedem Klima

6. Dezember: Einen täglichen Spaziergang für die eigene  Seele bei jedem Klima

„Die Hochzeit der Seele mit der Natur macht den Verstand fruchtbar und erzeugt die Phantasie.“ Henry David Thoreau (1817 – 1862), US-amer. Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker Denken Sie daran, das Leben, das uns allen geschenkt wurde, ist nicht die Generalprobe, sondern schon die Premiere. Oder wie es Marc Aurel ausdrückte „Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird zu leben.“ Deshalb liebe ich ja auch ein achtsames Leben. Dazu gehört als wichtigstes Element, die bedingungslose…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum und wann ich beschloss meine Schatten zu erkunden

Warum und wann ich beschloss meine Schatten zu erkunden

Der Punkt an dem bei mir der Druck meines Leidens so immens gewachsen war und so bedrückend sich auf meine Lebenswirklichkeit auswirkte war 2010. Ich hatte mir den Fuß gebrochen, saß mit Gehgips, unbeweglich, übergewichtig und depressiv samt meiner wenigen noch vorhandenen Habe in einer Ein-Zimmer-Kellerwohnung. Die teilte ich mir nach Schicksalsschlägen, mit meiner Mutter (die ich auch ins Verderben mitgerissen hatte) und meinem Hund. Meinen Partner hatte ich erfolgreich durch liebloses Verhalten in die Flucht getrieben und meine Träume,…

Weiterlesen Weiterlesen

Für Lebenszeit gibt es keinen Nachschlag!

Für Lebenszeit gibt es keinen Nachschlag!

„Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart, die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ Jonathan Swift (1667 – 1745) Doch gibt es für unser Leben einen Nachschlag? NEIN! Für Lebenszeit gibt es keinen Nachschlag !!! Ein Leben kann doch verglichen werden mit einem Tropfen dieses Gebirgsbaches, oder? Wenn er nun an diesem kleinen Wasserfall vorbei ist, kann er da umkehren und es noch mal erleben? Nein, er ist schon weiter. Darf ich Sie etwas fragen? Nachdem Sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Bewährtes Buch – Neues Cover

Bewährtes Buch – Neues Cover

Wollt Ihr Euch selbst und euren inneren Schatz weiterhin unter einer  dicken festen Schicht verbergen oder Euch und Eure Talente zeigen, wie sich jetzt die neuen Blüten an den Pflanzen offenbaren? Ist unser Leben eine Generalprobe? Könnt Ihr einen Moment, eine Minute Eures Lebens wiederholen? Seid Ihr schon der wichtigste Mensch in Eurem Leben? Mit wem verbringt Ihr hundert Prozent Eurer Lebenszeit? Gibt es einen Augenblick in Eurem Leben, den Ihr alleine ohne Euch selbst verbringen könntet, auch wenn Ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!