Wenn du das denkst, dann wirst Du das auch!

Wenn du das denkst, dann wirst Du das auch!

Das, was du heute denkst, wirst du morgen sein …

Buddha (560 – 480 v. Chr.)

Wenn wir heute denken „Was mache ich bloß, wenn ich das bekomme…“ oder „Hoffentlich habe ich mich nicht…“  oder wir  sehen fast andauernd Werbung, die Grippe- oder Erkältungsmittel anpreist mit kranken und schniefenden Personen. Was ist? Wir bekommen eine Erkältung oder sogar Grippe.

Wir haben unsere Gesundheit selbst in der Hand!

Wenn Sie dagegen denken „Ich bin abgehärtet…“, „ich bin vorsichtig und ich bin immun“ und sich nur vorstellen, wie sie gesund und munter eine Wanderung machen oder im Garten sind oder im Fernsehen sehen, wie gesunde Menschen Sport treiben oder vergnügt ihren Tag verbringen oder mit ihren Kindern herumtollen, werden Sie gesund, fit und dynamisch bleiben. Warum? Weil Sie so Ihre Selbstheilungskräfte mobilisieren!

Also bleiben Sie positiv, vorsichtig und besonders beschäftigen und glauben Sie an Ihre Wunschzustände, denn das Resonanzgesetz bringt uns das womit wir uns eingehend und intensiv beschäftigen.

Überlegen Sie doch mal, was befürchten Sie? Wenn Sie Ihren Ängsten glauben, davon überzeugt sind und somit Energie schenken…wird das Wirklichkeit. Je stärker wir an unsere Befürchtungen glauben, desto eher werden sie Realität. Das Gesetz der Resonanz versucht uns leider nicht vom Guten zu überzeugen, sondern bestätigt uns sogar noch in unseren Überzeugungen, indem es uns das in unser Leben hineinschickt. Wovon wir überzeugt sind, das wird unsere Wirklichkeit.

Wenn wir das verstehen, dann können wir etwas tun. Wir selbst können etwas ändern, indem wir bewusst unser Denken erneuern, indem wir bewusst positiv und lösungsorientiert denken.

Ich möchte Frieden, Gesundheit, Liebe und Freude, deshalb beschäftige ich mich auch nur noch damit.

Es hilft niemandem, wenn wir uns in den Negativschlagzeilen suhlen und diese immer weiter ausbreiten. Wenn das Massenbewusstsein sich auf Krankheit einstellt, ist niemandem geholfen.

Es hilft uns allen mehr, uns an die Vorsichtsmaßnahmen zu halten, ansonsten auch mal innezuhalten und uns um unsere ausgestrahlte Energie zu kümmern. Wo gibt es unbewusste negative Emotionen, um die man sich jetzt kümmern könnte?

Ansonsten feiern Sie das kleinste bißchen Schöne, seiden Sie dankbar dafür, träumen Sie vom Tollsten , was Sie sich vorstellen können und lachen Sie, freuen Sie sich. Strahlen Sie all das aus.

Übrigens achtzig Prozent haben einen leichten Krankheitsverlauf und sind höchstwahrscheinlich für immer dagegen immun. Das ist etwas positives. Auch die Suche nach einem Impfstoff geht gut voran. Das ist etwas positives.

Panikmache und mit Trauergesichtern betreten das Schlimmste ohne genaueres Wissen zu verbreiten das ist negativ und ein Angriff auf unser aller Gesundheit. Ich weiß, dass mir dieses Resonanzfeld der Medien nicht gut tut, denn es ist negativ und Angst steigernd und deshalb habe ich mich dafür entschieden keine Sondersendungen/ Reportagen in den Medien mehr darüber zu sehen oder zu hören.

Im Gegenteil ich will mit meiner Webseite ein Medium sein, das uns zu Gesundheit, Liebe, Zufriedenheit und Frieden führt.Versuchen Sie es auch, was kann schon geschehen, wenn sie mitmachen, positiv zu denken, sich ihrer unbewussten Überzeugungen bewusst zu werden und diese zu überprüfen.

Vielleicht sind wir die ersten die Max Planck’s Theorie widerlegen , die besagte „Eine neue wissenschaftliche Wahrheit pflegt sich nicht in der Weise durchzusetzen, daß ihre Gegner überzeugt werden und sich als belehrt erklären, sondern vielmehr dadurch, daß ihre Gegner allmählich aussterben und daß die heranwachsende Generation von vornherein mit der Wahrheit vertraut gemacht ist.“

Ich glaube, dass wir es schaffen andere zu überzeugen, weil wir leuchtende Beispiele sein werden.

Ihre Brigitte H. Alsleben

Kommentare sind geschlossen.
error: Content is protected !!