Browsed by
Schlagwort: Coaching

Was ist in Ihrem unsichtbaren schweren Rucksack?

Was ist in Ihrem unsichtbaren schweren Rucksack?

Schatten sind wie ein riesiger unsichtbarer Rucksack, den wir immer mit uns herumtragen. Bis etwa zwanzig füllen wir ihn mit unseren ungewünschten Wesensanteilen, um dann bis zum Lebensende zu versuchen, diese dem Rucksack wieder zu entnehmen. (frei nach Robert Bly) Schatten umfassen all das, was außerhalb unseres bewussten Gewahrseins liegt. Gewahrsein heißt, man nimmt wahr, was ist. Man interpretiert also nichts in eine Sache oder Angewohnheit hinein, sondern nimmt diese einfach nur wahr. Schatten nehmen wir also nicht einfach nur…

Weiterlesen Weiterlesen

Für Lebenszeit gibt es keinen Nachschlag!

Für Lebenszeit gibt es keinen Nachschlag!

„Genaugenommen leben sehr wenige Menschen in der Gegenwart, die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.“ Jonathan Swift (1667 – 1745) Doch gibt es für unser Leben einen Nachschlag? NEIN! Für Lebenszeit gibt es keinen Nachschlag !!! Ein Leben kann doch verglichen werden mit einem Tropfen dieses Gebirgsbaches, oder? Wenn er nun an diesem kleinen Wasserfall vorbei ist, kann er da umkehren und es noch mal erleben? Nein, er ist schon weiter. Darf ich Sie etwas fragen? Nachdem Sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Großmut ist Edelmut mit Selbstbesiegung

Großmut ist Edelmut mit Selbstbesiegung

„Großmut ist Edelmut mit Selbstbesiegung“ Als Original-Zitat: „groszmuth ist edelmuth mit selbstbesiegung“ im Deutschen Wörterbuch der Brüder Grimm zu finden. „Wobei Großmut die Charaktereigenschaft einer Persönlichkeit ist , Handlungen gegen die eigene Person vergeben zu können. Einer der klassischen Gegenbegriffe ist „Rachsucht“, ein moderner Gegenbegriff ist die Eigenschaft „nachtragend“. Großmut wird üblicherweise als eine Tugend bewertet. Als Untugend wird dagegen die gegenteilige Charaktereigenschaft, der „Kleinmut“ oder die „Kleinmütigkeit“, eingestuft“ (Zitat aus Wikipedia) Was macht Großmut denn mit uns? Es erhöht…

Weiterlesen Weiterlesen

Einfach mal innehalten und der eigenen Seele zuhören!

Einfach mal innehalten und der eigenen Seele zuhören!

Es ist Winter! Hier in Bayern mit all seinen normalen Nuancen, Schneefall – Glätte usw. Und gleich kommen wieder die Rufe nach Frühling und warum es nicht immer Sommer sein kann. Doch der kann nicht ohne Winter, ohne Ruhe- und Reifezeit kommen. Genauso wie wir nicht ohne Regeneration und Schlaf auskommen, so muss die Natur den Winter haben. Aber das ist ein anderes Thema. Wie ist es bei Ihnen? Können Sie es ertragen, mindestens zehn bis fünfzehn Minuten allein einfach…

Weiterlesen Weiterlesen

Es ist Euer Leben! Nehmt es selbst in die Hand!

Es ist Euer Leben! Nehmt es selbst in die Hand!

Für mich ist die Adventszeit jedes Jahr die schönste Zeit. Jedenfalls seit ich wirklich erwachsen bin, und mein Leben so lebe, wie ich es möchte, also keine Gedichte als Kind am Weihnachtsbaum aufzusagen und auch auf niemanden Rücksicht zu nehmen habe , oder es niemandem mehr Recht machen muss, und einfach nur die Adventszeit genießen darf. Ich liebe die Stimmung, die dezent geschmückten Häuser, die Weihnachtsmärkte und die passende Musik. Jedoch wie oft höre ich, da müssen wir zu meinen…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!