Angst zeigt keine Realität!

Angst zeigt keine Realität!

„Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr.“ Marie Curie

Denn Befürchtungen oder Ängste sind eigentlich nur das, was wir über bestimmte Dinge denken, die eintreten könnten. Sprich sie sind noch nicht eingetreten, und bisher nur in unserem Denken zum Beispiel mit dem Satz “was ist denn bloß dann, wenn das und das eintritt”, vorhanden. Es ist eine Art negatives Wünschen.

Beobachte doch mal Deine Gedanken, wenn Du Angst hast. Bist Du vollkommen in der Gegenwart? Was ist Deine größte Angst? Ist diese, Deine Furcht tatsächlich in diesem Augenblick real und nur eine Warnung, dass Du zum Beispiel an der Straßenkreuzung bei „Rot“ keinen Schritt vorwärts machst?

Oder ist es unspezifisch, dass etwas passieren könnte in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten, Jahren? Es sind also eher Gedanken über Deine Zukunft? Ist diese Zukunft denn jetzt in der Gegenwart? Nein! Es ist Zukunft und die ist noch nicht.

Ergo machen Dir Deine Gedanken nur etwas vor und es ist noch nichts Wahres dran, an Deinen Zukunftsängsten. Hast Du es schon mal versucht mit dem einfachen Satz:“Das ist nur ein Gedanke und der lässt sich ändern.“ Bitte umgib und beschäftige Dich mit Dingen und Erlebnissen, wie Du Dir Deine und die allgemeine Welt wünschen würdest, und gib keine Energie an das, was Du nicht willst.

„Das Leben ist ein Wunschkonzert“. Du meinst „das ist Unsinn“? Doch ist es, das Leben ist ein Wunschkonzert! Dein Wille geschehe. Wie ich schon öfter erwähnte,hatte ich vor Jahren eine Zeit, die mir alles nahm. Heute weiß ich, dass alles nur so kam, wie ich es befürchtete und somit vermeintlich „wünschte“.

Denn Sorgen und Ängste sind negative Wünsche. Also bekam ich das, was ich eigentlich nicht wollte, jedoch mir mit meinen visualierten, genau mir vorgestellten befürchteten Dingen, unbewusst in mein wirkliches Leben zog.

In den letzten Jahren, in denen ich die Zusammenhänge der geistigen Gesetze kennenlernte, habe ich an meinem Verhalten einiges verändert und heute geht es mir von Tag zu Tag besser. Bitte lebe mit Achtsamkeit für Dich und andere, Lebenslust und Selbstliebe und lasse Dir nichts einreden.

Du bist etwas ganz Besonderes auf dieser Welt. Nimm die Macht über Dein Leben wieder selbst in die Hand. Lasse Dir keine Angst einreden.

Die Kommentare sind geschloßen.
error: Content is protected !!