Warum Vorsätze Quatsch sind?!

Warum Vorsätze Quatsch sind?!

Macht Euch keine Vorsätze für das Jahr 2019, sondern entscheidet Euch dazu, dass Ihr Euch Eures gesamten unbewussten Denkens, Fühlens und Handelns endlich bewusst werdet. Nicht vornehmen, sondern machen.

Einer der häufigsten Ziele ist, die schlanke Figur, endlich abzunehmen, die überzähligen Pfunde der letzten Jahre zu verlieren. Darf ich Euch fragen , was denn zu den Pfunden geführt hat oder auch was hinter diesen steckt ?

„Ich habe einfach zu viel gegessen?“

Kann es nicht eher sein, dass die Kilos Euch etwas zeigen wollten? Und Ihr ihnen dankbar sein könntet.

Mein Übergewicht will mir etwas zeigen? Dankbar, dass ich so fett geworden bin, dafür noch dankbar sein. Die Kilos müssen weg! Die sind einfach da.“

Einfach so da? Nichts ist einfach nur so da. Was könnte Euer Übergewicht Euch mitteilen wollen?“ Ihr können immer davon ausgehen, dass Euer Körper Euer bester Freund ist. Er will Euch nicht ärgern. Zumal unser Körper nichts aber auch gar nichts aus sich selbst heraus machen kann. Oder habt Ihr schon mal eine Leiche gesehen, die noch irgendwie funktioniert und etwas gemacht hat. Nein unser Körper braucht zum Leben, unsere Seele und unseren Geist, sprich dass wir leben und das Bewusstsein haben, dass wir leben.

Unser Körper will uns mit dem Übergewicht etwas zeigen oder uns vor etwas schützen. Beispielsweise Eure Gefühle, die Ihr in Euch habt, Wut, Trauer, Scham, Ohnmacht usw..

Unser Körper will, dass wir uns ein Recht auf unsere Empfindungen und auf deren Dasein geben. Es ist pure Selbstliebe, unserem Körper, also unseren überzähligen Kilos zuzuhören.

Ihr lest richtig, auch hier ist wahre Selbstliebe wieder der springende Punkt.

Kennt Ihr die Werbung für ein Appetitzügler, der die abfälligen Blicke oder das Ignorieren des Traumpartners oder der Wunschfrau zeigt, wenn die übergewichtige Person an ihm/ihr vorbei geht und wie er/sie begeistert angestürmt kommt, wenn dieser/diese durch das „Mittel Pfunde-weg“ schlank und rank geworden ist. Das ist dann wahre Liebe? Klar, wohl eher die Ware Liebe. Im Sinne von, ich gebe dir, Aufmerksamkeit, Zärtlichkeit, Liebe wenn du für mich abnimmst und schlank geworden bist!

Fortsetzung folgt!

Die Kommentare sind geschloßen.
error: Content is protected !!