Bewusst und achtsam leben kann Leben retten?!

Bewusst und achtsam leben kann Leben retten?!

Wenn Mittwoch 15 Uhr ist, dann bin ich in Gedanken und mit allen Sinnen genau an diesem Mittwoch 15 Uhr und nicht schon im Wochenende.

Wenn ich arbeite, dann arbeite ich!

Wenn ich gehe, dann gehe ich mit allen Sinnen.

Wenn ich Auto fahre, dann fahre ich mit allen Sinnen und jeglicher Aufmerksamkeit auf die Verkehrsregeln mit dem Auto! Also wenn 30 auf einer schmalen Straße erlaubt ist, dann fahre ich höchstens 30. Wenn ein Rettungswagen mit Sirenen kommt, dann fahre ich bewusst rechts ran und lasse ihn vorbei.

Wenn ich mich mit meinen Bekannen treffe, dann bin ich ganz und gar bei diesem Treffen.

Wenn ich mit meinem Ex-Mann ausgegangen bin, unterhielten wir uns und es gab keine Ablenkungen von uns, denn das war uns beiden wichtig.

Warum ich das sage?

Ich habe den Eindruck, dass viele gar nicht mehr in ihrem Körper stecken, obwohl dieser da ist.

Wieso kann sonst, wie gestern hier in Garmisch-Partenkirchen passiert, ein Fahrer mit seinem Kleinlaster aus Unachtsamkeit, also einen Mangel an Bewusstheit, an einer breiten übersichtlichen Hofeinfahrt eine Fußgängerin überfahren und töten. Und wie kann die Frau den Wagen hinter sich nicht bemerkt haben.

Oder was sind das für Beziehungen oder Treffen, wenn jeder sich mit seinem Smartphone beschäftigt, statt mit den Anwesenden sich bewusst zu unterhalten.

Oder was bewegt einen Autofahrer dazu, durch eine schmale Tempo-30-er Zone mit mindestens 50 zu fahren, obwohl die Fußgänger noch nicht mal richtige Bürgersteige haben oder diese zugepackt sind, wie es hier in meiner Straße immer wieder vorkommt.

Also wie es bei Euch? Lebt Ihr bewusst und seid so ein Segen für Euch und Andere?

Keine Sekunde unseres Lebens ist wiederholbar!

Der Fahrer des Kleintransporters würde die Sekunde seiner Unachtsamkeit, die einem Menschen das Leben gekostet hat, bestimmt gern zurückspulen, doch das geht nicht! Bedenkt das bitte, wenn Ihr jetzt schon mit den Gedanken an den Weihnachtstagen seid und nicht im Hier und und Jetzt oder bei dem was Ihr gerade macht.

Eine Sekunde Unachtsamkeit kann Leben kosten und eine Sekunde Achtsamkeit kann Leben retten!

Die Kommentare sind geschloßen.
error: Content is protected !!