Das ist meine Vision

Das ist meine Vision

Meine Mission oder besser Vision ist es:

Eine Welt mit sich selbstliebenden Menschen, die nur so auch andere Menschen anerkennen werden.

Dazu möchte ich meinen Beitrag leisten. Wie heißt es in der Bibel, liebe deinen Nächsten, wie Dich selbst! „Wie“ im Sinne von genauso. Wenn ich aber
unbewusst mich selbst nicht liebe , werde ich auch mit meinen Mitmenschen und allen Fremden eher hadern. Da dies auch den eigenen Kindern
weitergegeben wird und diese nicht ermuntert werden sich selbst anzuerkennen, dreht sich die Spirale immer weiter in eine unerwünschte Richtung.

Also ist die bedingungslose Selbstliebe so wichtig für den Frieden auf unseren Straßen, in unserem Land und auf unserer Erde. Denn wenn die Menschen immer früher schon sich selbst bedingungslos anerkennen, behandeln sie ihre Kinder schon gleich als etwas Besonderes und können sie dazu ermuntern, ihre vorhandenen Talente und Fähigkeiten zu sehen und zu nutzen.

Die Spirale kehrt in die entgegen gesetzte Richtung um, zu Frieden, Freude und Glück.

Wir benötigen Selbstliebe-Revolutionen und Aufklärung, dass Narzissmus keine Selbstliebe ist, sondern das Gegenteil Selbsthass.

Eure Brigitte H. Alsleben

PS: Ein Buch kommt weit herum! Glück, Liebe, Zufriedenheit und noch viel mehr durch ein einziges Buch. Wenn Ihr es bewusst lest und die Fragen mit Euch selbst bearbeitet, kommt Ihr zum Leben mit Achtsamkeit, Lebensfreude und Selbstliebe. Wie? Lest es selbst? Mehr Informationen HIER

PS2: Neues Minivideo (1 Minute) vom Starnberger See unter Reiter „Kleine Auszeiten“

Die Kommentare sind geschloßen.
error: Content is protected !!